Thomas Seher

Komposition für Film und Theater

Zwischenfall- Schauspielhaus Wien

von Chris Thorpe
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Regie: Marco Štorman

Premiere war am 6. November 2015

Schicksalssekunden: Vier Menschen vor existentiellen Entscheidungssituationen. Vier Menschen, die mehr als das eigene Leben in der Hand haben. Vier Menschen, aus deren individuellen Wegweisungen sich vielleicht später einmal zusammensetzt, was man Weltgeschichte nennt. Was wäre, wenn sich in solchen Momenten die Zeit anhalten ließe? Chris Thorpe mikroskopiert die Entscheidungen seiner Figuren und erzählt elektrisierend über Politik und Privatheit, über die Kosten der Macht, über die Brutalität, dass dem Menschen erfahrungsgemäß noch immer das eigene Leben wichtiger ist als das anderer. Über die tödliche Kraft von Ideologie und Verblendung.

 

Trailer

 

Autor: Chris Thorpe
Regie: Marco Štorman
Bühne: Anna Rudolph
Kostüme: Anne Buffetrille
Musik: Thomas Seher
Dramaturgie: Tobias Schuster
Besetzung: Steffen Link, Sophia Löffler, Vassilissa Reznikoff

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Thomas Seher

Thema von Anders Norén

Paste your AdWords Remarketing code here